Freude über den Gewinn von Kickers-Karten


Lea und Käthe freuen sich über
 den Hauptgewinn: Zwei Karten für ein
Spiel der FC Würzburger Kickers.
Da seit diesem Jahr der AWO Stadtverband mit seiner „AnsprechBar“ in der Semmelstraße 46 angesiedelt ist, hat er sich gerne auch an der traditionellen Zwiebelkirchweih beteiligt.
Außer leckerem Zwiebelkuchen wurden diverse Sektvariationen wie die spritzige „Rote Perle“ (Sekt mit einem Schuss Edelkirschlikör) nebst alkoholfreien Getränken angeboten.

Das Highlight war das AWO Glücksrad  dessen 1. Hauptgewinn, zwei Karten eines Kickers-Heimspiels an die Geschwister Lea und Käthe gingen und der 2. Hauptgewinn, ein Gutschein für eine Rasur und Frisur bei „Mr. BARBIER“, von JoJo Schulz gewonnen wurde.

In unserer AWO AnsprechBar in der Semmelstraße 46 gibt es kostenlos Gespräche und Beratung in allen Lebenslagen, Außerdem kann die AnsprechBar auch gerne als Anlaufstelle für einen kleinen Plausch bei einer guten Tasse Kaffee genutzt werden.

JoJo Schulz sicherte sich den zweiten
Hauptgewinn: einen Haarschmitt beim Barbier.
Da wir aus hygienischen Gründen nur Kaffee aus einem Kaffeeautomaten anbieten können, sammeln wir für die Anschaffung eines Vollautomaten noch Spenden. Für unser Wunschgerät benötigen wir rund 400 Euro.

Gerne nehmen wir hierfür Ihre Spende entgegen auf das Konto des AWO Stadtverbandes Würzburg bei der Sparkasse Mainfranken IBAN: DE68 7905 0000 0047 0233 53.

Der AWO Film