Posts

Neustart für unsere Seniorentreffs

Bild
Nach der Feier des 30-jährigen Bestehens im vergangenen Herbst war das große Thema im Seniorentreff Grombühl der Leitungswechsel. Mit Roswitha Förster hat die AWO aber bereits im Frühjahr 2020 eine kompetente Nachfolgerin für Irene Görgner gefunden. Auch der Seniorentreff Versbach startet 2020 neu, unter Leitung von Herta Mainardy.

AWO Einkaufsdienst

Bild
Das Corona-Virus beeinflusst nach wie vor unseren Alltag. Um kranke, ältere und gefährdete Menschen gerade jetzt nicht allein zu lassen, hat der AWO Stadtverband den AWO-Einkaufsdienst ins Leben gerufen. Um weiterhin Menschen in Würzburg aktive Unterstützung beim Einkaufen und für Besorgungen anbieten zu können, brauchen wir noch mehr Helfer*innen, die nicht zur Risikogruppe zählen und maximal ein bis zwei Stunden Zeit pro Woche erübrigen können, um Einkäufe für Betroffene zu erledigen (geht natürlich auch im Rahmen der eigenen Einkäufe). Damit die Wege für alle möglichst kurz bleiben und der Zeitaufwand so gering wie möglich, benötigen wir Helfer*innen aus allen Stadtteilen. Wer also etwas Zeit dafür erübrigen kann und Freude daran hat, andere zu unterstützen, meldet sich bitte unter der Telefonnummer  (09 31) 61 93 66 09 oder per Mail: ansprechbar@awo-unterfranken.de Wir freuen uns über jeden Freiwilligen. Sie dürfen unser Angebot gerne auch weitersagen!

3400 Euro für die mobile Kochstation

Bild
Beim Kochen dabei sein, den Duft der Speisen und Gewürze hautnah miterleben und das gemeinschaftlich zubereitete Menü im Anschluss nach diesem Sinneserlebnis ganz anders genießen – das ermöglicht die mobile Koch- und Backstation den Bewohner*innen des AWO Sozialzentrums in Würzburg-Heidingsfeld.

AWO AnsprechBar öffnet wieder

Bild
Weiterhin für Ratsuchende und Mitglieder da
Ein Einkaufsdienst für Senioren und Gefährdete sowie ganz konkrete Unterstützung für Tafelkunden –  damit beschäftigte sich in den vergangenen Wochen der AWO Stadtverband Würzburg.

Der AWO Film