AWO Einkaufsdienst


Das Corona-Virus beeinflusst nach wie vor unseren Alltag. Um kranke, ältere und gefährdete Menschen gerade jetzt nicht allein zu lassen, hat der AWO Stadtverband den AWO-Einkaufsdienst ins Leben gerufen. Um weiterhin Menschen in Würzburg aktive Unterstützung beim Einkaufen und für Besorgungen anbieten zu können, brauchen wir noch mehr Helfer*innen, die nicht zur Risikogruppe zählen und maximal ein bis zwei Stunden Zeit pro Woche erübrigen können, um Einkäufe für Betroffene zu erledigen (geht natürlich auch im Rahmen der eigenen Einkäufe). Damit die Wege für alle möglichst kurz bleiben und der Zeitaufwand so gering wie möglich, benötigen wir Helfer*innen aus allen Stadtteilen. Wer also etwas Zeit dafür erübrigen kann und Freude daran hat, andere zu unterstützen, meldet sich bitte unter der Telefonnummer  (09 31) 61 93 66 09 oder per Mail: ansprechbar@awo-unterfranken.de 

Wir freuen uns über jeden Freiwilligen. Sie dürfen unser Angebot gerne auch weitersagen!

Der AWO Film